Höhere Bundeslehranstalt und Fachschule
für wirtschaftliche Berufe Güssing
Hier geht's in die Zukunft
ecole güssing

Vizepräsidentin der Rechtsanwaltskammer Burgenland besucht die HBLW Ecole Güssing

 Im Rahmen ihrer Berufsausübung stellen die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte immer wieder fest, dass junge Menschen, die mit 18 Jahren vollständig für jegliche rechtsgeschäftliche Handlungen verantwortlich sind, in schwierige Situationen mit großen persönlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen geraten, weil sie die Tragweite von Handlungen und die Konsequenzen von Rechtsgeschäften nicht richtig einschätzen können. Aus diesem Grund fand am 05. Dezember 2018 in der Maturaklasse der HBLW Ecole Güssing eine interessante Informationsveranstaltung der Rechtsanwaltskammer Burgenland, der sogenannte Anwaltstag, statt. Mit der Vizepräsidentin der Bgld. Rechtsanwaltskammer, Frau Dr. Elisabeth Hrastnig, besuchte eine bewährte Juristin die Schülerinnen und Schüler und informierte sie über die oben angesprochene Problematik. Sie gab juristische Einblicke in die Themenbereiche „Rechtswirkungen einer Ehe, Partnerschaft bzw. Lebensgemeinschaft“, „Die erste Wohnung“, „Wie finanziere ich mein Studium?“ und viele andere mehr. Besonders gefallen haben den Schülerinnen und Schülern die Beispiele aus der Praxis sowie die speziell auf ihr Alter zugeschnittenen Tipps.

Herzlichen Dank an die Referentin für die interessanten juristischen Informationen und den Schülerinnen und Schülern für die wissbegierige, kompetente und aktive Teilnahme an den Diskussionen.