Höhere Bundeslehranstalt und Fachschule
für wirtschaftliche Berufe Güssing
Hier geht's in die Zukunft
ecole güssing

Im Leben lernen, im Lernen leben

Auf Teil 1 folgte Teil 2. Im Zuge der „kollegialen Hospitation“ wurden Erfahrungswerte ausgetauscht, das Feedback als Werkzeug wertschätzender Hospitation nochmals in den Mittelpunkt gerückt, unterschiedliche Verhaltenspräferenzen herausgearbeitet und die vier Grundstile des DISG-Modells (dominant, initiativ, stetig und gewissenhaft) anschaulich erklärt. Das PädagogInnenteam unserer Schule ließ sich unter Begleitung zweier Vortragender aus der PH Burgenland auf diesen Prozess ein, weil Feedback in der Schule eine besonders wirkungsvolle Maßnahme ist, um die Unterrichtsqualität und den Lernerfolg unserer Schülerinnen und Schüler zu steigern.