Höhere Bundeslehranstalt und Fachschule
für wirtschaftliche Berufe Güssing
Hier geht's in die Zukunft
ecole güssing

Sektion eines Schweineherzens - ganzheitliche Bildung im Fokus

Am 8.5. hat die 2GM Klasse im #gut Unterricht unter Anleitung von Frau Prof. Forjan ein Schweineherz seziert. Zuerst haben die Schülerinnen das Herz gewogen. Die Herzen waren zwischen 500g und 700g schwer, also etwas schwerer und größer als ein menschliches Herz. Es wurden sowohl die Lage des Herzens im Körper als auch die äußeren Abschnitte des Herzens bestimmt. Durch die Aorta wurde in die Herzkranzgefäße sondiert und danach das Herz durch einen Längsschnitt in zwei Hälften geschnitten und der innere Bau des Herzens bestimmt und erklärt. Zum Schluss wurde noch die Fossa ovalis (ovale Verdünnung der Scheidewand) ertastet. Dabei handelte es sich sich um eine Verbindung zwischen den beiden Vorhöfen, die in der fetalen Entwicklung bestand.
„ … Lass es mich tun und ich werde es können.“ (Seneca)